Sebastian's Fitness Log
Sport und Fitness zur Gewohnheit machen

So kannst du dein Kurzhanteltraining dauerhaft schaffen ohne aufzugeben! 

Bitte lies dir die Hinweise zur Haftung und zum Urheberrecht durch klicken auf den Link hier durch, bevor du die Texte dieser Seite liest. 

Hinweis auf Werbung: Dieser Beitrag enthält am Ende an der von mir mit * gekennzeichneten Stelle Werbung für ein von mir selbst erstelltes Produkt, dass ich über den Reseller Digistore24 verkaufe.


Kurzhanteltraining dauerhaft durchhalten gelingt dir nicht?

Mit deinem Kurzhanteltraining nimmst du dir große Ziele mit großer Anstrengung vor? Du willst schnell Muskelmasse und Ausdauer aufbauen? Bizeps und Trizeps müssen her? Du willst in deinem Lieblingsoutfit wieder richtig krass aussehen? Deswegen gehst du dein Kurzhanteltraining volles Karacho an? Und das fährst du dann auch volles Karacho mit einer Muskelzerrung gegen die Wand?!


Schlechte Ziele für dein Kurzhanteltraining?

Kraft, Geschwindigkeit und Muskelmasse sind dann die falschen Ziele für dein Kurzhanteltraining. Denn das Kurzhanteltraining aufgeben zu müssen und wegen Überanstrengung erst nach vielen Wochen erst wieder anfangen zu können ist leider für die Tonne. Du setzt damit deinen Körper ein paar mal einer unangenehmen Überanstrengung aus. Das senkt deine Motivation und wahrscheinlich wirst du wieder dein Crosstrainer Training aufgeben!


Kurzhanteltraining mit kleinen Gewichten regelmäßig machen!

Dein Kurzhanteltraining regelmäßig machen und nicht wieder aufgeben ist doch dein eigentliches Ziel?! Dafür fängst du mit kleinen Gewichten und "leichter" Anstrengung an. Nur mit Anstrengung baut dein Körper deine Muskeln auf. Die Anstrengung muss aber nicht riesig sein. Dein Körper versteht dann, dass Muskulatur aufgebaut werden muss, und du bleibst motiviert. 25 oder 50 Einheiten Kurzhanteltraining mit 1,25 kg Gewichten sind dafür ein guter Anfang. Ist das keine Anstrengung für dich, dann leg für die "leichte" Anstrengung auch gerne mit 2,5 kg Gewichten und 25 bzw. 50 Einheiten los. Du solltest dafür Kurzhanteln mit wechselbaren Scheiben haben, damit du das Gewicht für dein Kurzhanteltraining optimal auf deine Bedürfnisse einstellen kannst.


Mit 3 Kurzhanteltrainingseinheiten die Woche verbesserst du dein Körper von allein!

Während deines TV, Streaming oder Social Media Konsums machst du jetzt ganz angenehm 3 regelmäßige Kurzhanteltrainingseinheiten die Woche. Damit hat dein Körper dann auch genügend Trainingseinheiten auch genügend Ruhepausen. Und dann kommen Kraft, Geschwindigkeit und Muskelmasse mit regelmäßiger Durchführung des Kurzhanteltrainings ganz von allein. 

*Noch mehr Tipps und Tricks in meinem "Regelmäßig Kurzhanteltraining" Fact Sheet

Wenn du noch mehr Tipps und Tricks für ein regelmäßiges Kurzhanteltraining von mir haben möchtest, klicke gerne hier um zur Verkaufsseite meines "Regelmäßiges Kurzhanteltraining" Fact Sheet auf Digistore24 zu gelangen. Dies ist ein von mir selbst erstelltes Fact Sheet mit dem ich dir weiteres Wissen für dein Kurzhanteltraining anbieten möchte. Mit einem Kauf unterstützt du auch meine Arbeit für weitere Beiträge auf dieser Website. 
Hier klicken um zur Verkaufsseite meines "Regelmäßiges Kurzhanteltraining" Fact Sheet auf Digistore24 zu gelangen

 

Bitte lies dir die Hinweise zur Haftung und zum Urheberrecht durch klicken auf den Link hier durch, bevor du die Informationen auf dieser Seite anwendest.

*Werbung: Der Beitrag enthält oben an der mit * gekennzeichneten Stelle Werbung für ein von mir selbst erstelltes Produkt, dass ich über den Reseller Digistore24 verkaufe.