Sebastian's Fitness Log
Sport und Fitness zur Gewohnheit machen

Kurzhanteltraining als clevere Alternative für deine Gesundheit!

Bitte lies dir die Hinweise zur Haftung und zum Urheberrecht durch klicken auf den Link hier durch, bevor du die Texte dieser Seite liest. 

Hinweis auf Werbung: Dieser Beitrag enthält am Ende an der von mir mit * gekennzeichneten Stelle Werbung für ein von mir selbst erstelltes Produkt, dass ich über den Reseller Digistore24 verkaufe.

Hinweis: Bei körperlichen Schädigungen oder körperlichen Erkrankungen solltest du dein Vorgehen beim Krafttraining für Muskelaufbau zur Unterstützung deiner körperlichen Verfassung immer mit einem Arzt oder Orthopäden abklären.

 

Du hast nicht selten Rücken- oder Schulterschmerzen?

Das ist kein Wunder! Die alltägliche Arbeit kann auf Dauer deinen Körper ziemlich beeinträchtigen. Dies gilt sowohl für die harte körperliche Arbeit als auch das Sitzen im Büro. Beides kann auf Dauer deinen Körper erheblich verschleißen. Du denkst, du musst Nichts tun? Tatsächlich kannst du deinen Körper ohne Unterstützung einer geeigneten Muskulatur durch die stetige andauernde Belastung im Arbeitsalltag  ziemlich ramponieren. Denn stetig wirken doch recht massive Kräfte auf deine Gelenke, Bänder, Knorpel, Wirbel und Knochen ein. 


Viele Sportarten liefern dir nicht die nötige Unterstützung an Muskelmasse

Viele Sportarten versprechen zwar Muskulatur aufzubauen, allerdings musst du dann wie ein verrückter Trainieren um wirklich eine für deinen Körper gut unterstützende Muskulatur aufzubauen. So sind Schwimmen, Yoga oder Pilates schon sehr gute Möglichkeiten Kraft und Muskeln aufzubauen. Allerdings musst du hier einen immensen zeitlichen Aufwand betreiben um unterstützende Muskulatur aufzubauen. Vor allem wirst du, so wie wir Menschen halt sind, schnell Resultate sehen wollen und häufig frustriert dieser immense zeitliche Aufwand dann auch noch. Und warum solltest du dir die Mühen und den Frust antun?


Kurzhanteltraining als smarte Wahl für dein Krafttraining!

Aber das musst du auch nicht. Probiere stattdessen doch ein Kurzhanteltraining zum Aufbau von Schulter- und Rückenmuskulatur. Dies kannst du auch gerne mit Schwimmen, Yoga oder Pilates geeignet kombinieren, so dass du für dich auch zeitlich auf ein vernünftigen Aufwand für dein Training kommst. Das tolle am Kurzhanteltraining ist, dass du mit geeigneten Kurzhanteln die Gewichte mit den Scheiben wechseln kannst. Du hast also volle Kontrolle über dein Training, weil du das Gewicht für den Kraftaufwand deiner Muskeln kontrollieren kannst. Dies kannst du dann geeignet Nutzen um ein wenig zeitintensives Krafttraining für dich aufzubauen. Vor allem kannst du aber auch mit kleinen Gewichten eine Muskulatur aufbauen und so Belastungen kontrollieren ohne Gelenke, Bänder, Knorpel, Wirbel und Knochen übermäßig zu belasten. Bei körperlichen Erkrankungen und körperlichen Schädigungen solltest du dein Vorgehen beim Krafttraining aber unbedingt mit Arzt und Orthopäden abklären, damit ein für dich geeignetes Vorgehen gefunden werden kann. Ich kann hier keine individuellen Empfehlungen geben, sondern dir nur mitgeben das ein Kurzhanteltraining als Krafttraining eine sehr gute Unterstützung für dich und den Aufbau deiner Muskulatur sein kann. Dies muss aber nicht immer so sein!

 

*Warum du sonst noch ein Kurzhanteltraining für deine Gesundheit machen solltest!

Ein Kurzhanteltraining kann dir aber noch in vielen weiteren Punkten bei deiner Gesundheit helfen. Um mit meinem Wissen noch smarter zu werden und dich noch besser für ein Kurzhanteltraining zu motivieren, klicke jetzt gerne hier um zur Verkaufsseite meines "Gesund durch Kurzhanteltraining" Fact Sheet auf Digistore24 zu gelangen. Damit wirst du nicht nur schlauer, sondern kannst  auch meine Arbeit auf dieser Website unterstützen.
Hier klicken um zur Verkaufsseite meines "Gesund durch Kurzhanteltraining" Fact Sheet auf Digistore24 zu gelangen

Bitte lies dir die Hinweise zur Haftung und zum Urheberrecht durch klicken auf den Link hier durch, bevor du die Informationen auf dieser Seite anwendest. 

*Werbung: Der Beitrag enthält oben an der mit * gekennzeichneten Stelle Werbung für ein von mir selbst erstelltes Produkt, dass ich über den Reseller Digistore24 verkaufe.